RM

Brandheiss

RAVENTADOR – „PORRM“

Single & Video Release

RAVENTADOR – „PORRM“

Raventador – Bandvorstellung

Gegründet 2019, spielt das Quartett aus Thürigen klassischen Hardrock mit Einflüssen aus Blues, Country und auch einer Prise Stoner. Innerhalb weniger Monate – intensiver Monate im „Rabennest“, wie die Band ihren Proberaum auch gerne bezeichnet, erproben Pit (Gesang, Gitarre), Sebastian (Gitarre), Johannes (Bass) und Erik (Schlagzeug) das Grundkonzept zu ihrer EP „From Ash and Embers“, welche anschließend im Oktober 2020 in DIY-Manier aufgenommen, produziert und vermarket wird – mit Erfolg. 2020 werden sie mit der EP vom Online-Blog Musiknah zum Stagetalent des Jahres gekürt.

Review

Der neue Edit hat dem Lied sehr gutgetan. Eingeleitet von einem satteren, offenerem Toms-Intro, welches jetzt wie Buschtrommeln die kommenden 4:28 eröffnen, groovt der Mix über die gesamte Länge. Bassline und Gesangsspuren harmonieren nun auch besser zu den Gitarren, wobei die Bassline sogar partiell gerne noch mehr Freiraum hätte bekommen können. Der Warwick-ähnliche Sound passt zur Stimmung und dem Thema des Arrangements. Gepaart mit sehr deutlichen, gesellschaftskritischen Zeilen, mausert sich das Lied zu einer „Press repeat“- Nummer.

quote_mark

``Mit PORRM wollen wir den Finger in die Wunde legen`` - Raventador

PORRM

Quellen

Raventador
Spotify
Musiknah
Foto: © Raventador

X