RM

Brandheiss

SAINT VICE – „Calling For Backup“

Single Release
Saint Vice Pressefoto

SAINT VICE – „Calling For Backup“

Mit guter Laune ins Wochenende. Saint Vice veröffentlicht mit "Calling For Backup" die zweite Single.

Draußen ist es kalt und ungemütlich, aber kaum dreht man „Calling For Backup“ auf vergisst man den trüben, nassen und kalten Wintertag. Jetzt ist Cabrio- und Urlaubsfeeling angesagt!

Nick Reitmeier ist die Stimme hinter dem Pseudonym „Saint Vice“. Mit 16 Jahren schrieb der Rosenheimer bereits seinen ersten Song und war fortan Hals über Kopf in die Musik verliebt. 10 Jahre ging es mit verschiedenen Bands auf Tour. Dabei spielte er unter anderem mit „Young Chinese Dogs“, sang mit Chuck Ragan (Hot Water Music) und unterstütze Künstler wie „Thees Uhlmann“ und „The BossHoss“.

Doch eines Tages ging es nicht mehr und Nick nahm sich 4 Jahre Auszeit, stellte seine Gitarre zur Seite und rührte sie nicht mehr an, bis im Herbst 2019 das Feuer doch wieder entflammte.

quote_mark

``Plötzlich ist da wieder ein Funke``

Die erste Single „Never Got Back“ war die Debüt-Single. Ein Lied über ein Mädchen, dass nie zurückruft. Das war der Anfang vieler weiterer Songs und mit den befreundeten Musikern Tim Buchanan (Schlagzeug), Phil Maze (Gitarre) und Elias Herb (Bass) folgten schnell auch die ersten Studioaufnahmen zum Album „Nighttime HWY“.

Vertreten wird SAINT VICE durch das Label
Hicktown Records.

Quellen

https://www.hicktown-records.de/label/saint-vice
https://de.wikipedia.org/wiki/Young_Chinese_Dogs
https://www.saintvice.de

Currency / Währung
Vereinigte Staaten (US) Dollar
X